Projekte der Stiftung

Labor

1. Hilfe von Betroffenen durch Beratung
2. Finanzielle Unterstützung von Patienten zur Langzeitrehabilitation nach einer Bauchspeicheldrüsenkrebsoperation
3. Förderung von Forschung zur Erkennung der Entstehung von Bauchspeicheldrüsenkrebs

  • Förderung der molekularbiologischen Forschung zur Früherkennung
  • Förderung von Studien zur Verbesserung der Lebensqualität von Patienten unter Therapie
  • Förderung zur Früherkennung von Bauchspeicheldrüsenkrebs mittels Nanotechnologie
  • Aufbau eines zentralen Registers für minimalinvasive, operative Therapien von gutartigen Krebsvorstufen in Deutschland
Pipette

Die Stiftung Bauchspeicheldrüsenkrebs fördert wissenschaftliche und klinische Aktivitäten zur Verbesserung von Diagnose und Behandlung von Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs in Deutschland.